Microsoft Azure

Cloud Computing bietet Ihnen die Möglichkeit, von jedem beliebigen Ort und zu jeder Zeit auf ihre Daten und Anwendungen zugreifen zu können. Sie bezahlen nur das, was Sie wirklich benötigen. Zudem gehören kostspielige Hardware-Investitionen der Vergangenheit an.

Mit Azure, der Cloud-Plattform von Microsoft, können Unternehmen jeder Grösse ihre IT teilweise oder ganz in der hybriden Cloud betreiben. Ihre Informatik wird agiler, flexibler, schneller, günstiger und ist komplett sicher.

Profitieren Sie von der Sicherheit auf mehreren Ebenen, die Microsoft über physische Rechenzentren, Infrastrukturen und Vorgänge in Azure hinweg bereitstellt. Nutzen Sie die hochmodernen Sicherheitsfeatures, die global in den Azure-Rechenzentren bereitgestellt werden.

Virtual Machines

Virtuelle Windows- und Linux-Computer in Sekundenschnelle erstellen

Mit Unterstützung für Linux, Windows Server und SQL Server ermöglicht Azure Virtual Machines eine flexible Virtualisierung für diverse Computinglösungen, beispielsweise zum Entwickeln und Testen, zum Ausführen von Anwendungen oder für die Erweiterung Ihres Rechenzentrums. Profitieren Sie von der großen Flexibilität, die Ihnen Open Source-Software bietet, die basierend auf Ihren Anforderungen konfiguriert wird. Diese Lösung funktioniert wie jedes Serverrack in Ihrem Rechenzentrum, verkürzt die Bereitstellungszeit für Anwendungen jedoch von mehreren Wochen auf wenige Sekunden.

Windows Virtual Desktop

Virtualisierte Windows-Desktops und -Apps in Azure bereitstellen und skalieren

Die Vorschauversion von Windows Virtual Desktop ist ein umfassender Dienst für die Desktop- und App-Virtualisierung, der in der Cloud ausgeführt wird. Er stellt die einzige Infrastruktur für virtuelle Desktops (Virtual Desktop Infrastructure, VDI) mit einfacher Verwaltung, Mehrfachsitzungen in Windows 10, Optimierungen für Office 365 ProPlus und Unterstützung für RDS-Umgebungen (Remotedesktopdienste) dar. Führen Sie die Bereitstellung und Skalierung Ihrer Windows-Desktops und Apps in Azure innerhalb von Minuten aus, und nutzen Sie die integrierten Funktionen für Sicherheit und Compliance.

Backup

Datensicherheit vereinfachen und Daten vor Ransomware schützen

Dank der Integration in die Azure-Plattform lässt sich mit Backup die Zeit für die Datenwiederherstellung mühelos verkürzen, und Probleme mit der Zuverlässigkeit können problemlos behoben werden. So wird nahtlose Unterstützung für virtuelle Computer geboten, die in Azure oder lokal ausgeführt werden. Backup ist kostengünstig, da es keine zusätzliche Infrastruktur erfordert, und unterstützt Sie durch mehrere Authentifizierungsebenen dabei, Ihre Daten vor Ransomware zu schützen.

Virtual Network

Ihr privates Netzwerk in der Cloud

Azure Virtual Network bietet eine isolierte und hochsichere Umgebung zum Ausführen Ihrer virtuellen Computer und Anwendungen. Sie können Ihre privaten IP-Adressen verwenden, Subnetze definieren, Richtlinien zur Zugriffssteuerung festlegen und vieles mehr. Mit Virtual Network können Sie Azure genau wie Ihr eigenes Rechenzentrum verwenden.

VPN Gateway

Lokale Infrastruktur mit der Cloud verbinden

Azure VPN Gateway verbindet Ihre lokalen Netzwerke über Site-to-Site-VPNs mit Azure auf ähnliche Weise, als würden Sie einen Filialstandort einrichten und verbinden. Die Verbindung wird über die Industriestandardprotokolle Internet Protocol Security (IPsec) und Internet Key Exchange (IKE) gesichert.

File Storage

Einfache, sichere und vollständig verwaltete Clouddateifreigaben

Profitieren Sie von den vollständig verwalteten Dateifreigaben in der Cloud, auf die über das Branchenstandardprotokoll Server Message Block (SMB) zugegriffen werden kann. Azure-Dateifreigaben können gleichzeitig durch die Cloud oder durch lokale Bereitstellungen von Windows, Linux und macOS eingebunden werden. Speichern Sie Azure-Dateifreigaben mit der Azure-Dateisynchronisierung auf Windows-Servern zwischen – für einen schnellen Zugriff in der Nähe des Standorts, an dem die Daten verwendet werden.